Rückschau




Fotos zu den verschiedenen Veranstaltungen sind
unter "Unsere Fotos" zu finden und viele Bilder
unter "Fotoalben"-mehr Bilder.

Nun ist auch die Vincent & Fernando-Woche 2016
schon wieder Geschichte!
Begonnen mit einem Kirchenkonzert, das etwas
Besonderes war, folgte mittwochs das Galakonzert,
Musik und Humor, das uns allen viel Freude und
Spaß brachte. Der Freitag begann mit einem Morgen-
Konzert, es folgte eine kleine Wanderung, wo uns
einige Sagen aus Kaltern nahegebracht wurden.
Anschließend gab es nochmals Musik, die wir
bei herrlichem Wetter genießen durften.
So hatten wir im Kreise vieler Fans wunderschöne
Erlebnisse!

Auch 2015 durften wir eine super Woche in Kaltern
verbringen.

Nach einigen Konzerten in unserem Sommerurlaub
ist die" Erlebniswoche Kaltern 2014" nun auch
schon wieder vorbei!

Bei wunderbarem Herbstwetter erlebten wir wieder
im Kreise vieler Fans schöne Stunden.
Fotos folgen.

Die" Erlebniswoche Kaltern" 2013 war wieder eine
großartige Sache! Schon das Eröffnungskonzert
samstags auf dem Marktplatz war sehr gelungen.
Montag gab es einen Diavortrag über Apfelanbau,
Mittwoch ging es mit der Standseilbahn auf die
Mendel, wo eine Führung zu historischen
Gebäuden auf uns wartete.
Abends dann das 1. Highlight, das Galakonzert
im Vereinshaus. Im ausverkauften Saal gaben
Vincent & Fernando ihre Lieder zum Besten, was
ihnen Riesenapplaus einbrachte.
Die Stargäste Belsy und Florian bereicherten das
Programm mit einigen Liedern, und viel zu schnell
war der tolle Abend zu Ende.
Freitags das 2. Highlight der Woche, der Wandertag.
Eine kleine Wanderung auf die andere Seite des
Kalterer Sees, wo wir einkehrten. Eine kleine
Andacht mit dem Pater, den man schon vom letzten
Jahr kannte, dann Mittagessen und anschließend
verwöhnten uns Vincent & Fernando nochmals mit
Musik und schönen Liedern, es herrschte eine
super Stimmung!
Die ganze Zeit wurden wir mit schönem Wetter
verwöhnt, sodass wir zum Schluss kamen, Petrus
müsse auch ein Fan von Vincent & Fernando sein!
Die ganze Woche war wieder ein besonderes
Erlebnis für die große Fanfamilie, das wir bestimmt
nicht vergessen werden!
Danke an Vincent & Fernando, an Marialuise, und an
den Tourismusverein Kaltern für die Organisation!
Fotoalbum dazu folgt.

Nachdem wir den Sommer über mehrere Auftritte von
Vincent & Fernando besuchen konnten, ebenso das
Fest in Flaas Anfang September, steht nun die Woche
in Kaltern an.


Am Muttertag gestalteten Vincent & Fernando einen
Frühschoppen in Eppan beim "Oktoberfest", das dort im
Mai stattfindet. In der Eishalle unterhielten sie die Gäste
einige Stunden aufs Beste! Bis zum Ende konnten wir leider
nicht bleiben, da uns noch die Heimfahrt nach Deutschland
bevorstand.

Am 1. Mai beim Radlfest in Andrian sorgten unsere Beiden,
wie schon öfters, mit ihrer Musik für Unterhaltung und Stimmung!
Leider öffnete nach einigen Stunden der Himmel gewaltig
seine Schleußen, und mit Wolkenbruch, Hagel, Blitz und
Donner nahm das Fest ein jähes Ende! Aber einige
Stunden hatten wir doch die Musik genießen können!

Im April konnten wir in Salzstetten abermals ein
wunderschönes Konzert hören, bei dem viele Fans
angereist waren von überall her.
Im vollbesetzten Gemeindesaal herrschte eine tolle
Stimmung, und vom begeisterten Publikum erhielten
Vincent & Fernando einen Riesenapplaus!

Einen tollen Konzert/Tanzabend erlebten wir im
Februar in der "Grässelmühle" in Obersasbach!
Unsere beiden Freunde Vincent & Fernando
verstanden es wieder einmal, die vielen Fans,
die aus dem Elsass, der Schweiz,und aus Deutschland
gekommen waren, zu begeistern und mit ihren
schönen Liedern zu erfreuen. Und auch das Publikum,
das die Beiden vielleicht noch nicht live gehört hatte,
schien begeistert zu sein.
Die Geburtstage von Marialuise und Benoit, die um
Mitternacht begannen, rundeten den erfolgreichen Abend
in schöner Weise ab. Mit Geburtstagsständchen-und Tanz,
sowie einem Stück Kuchen für die Fans, endete ein
gelungener Abend zu später Stunde!

Wunderschöne Erlebnisse hatten wir nun
wieder bei der "Faszination Herbstzeit" in
Kaltern!
Angefangen am Samstag mit der Trauung unserer
lieben, treuen Fans aus dem Elsass, nachmittags
das tolle Konzert auf dem Marktplatz in Kaltern,
montags die Führung durch das Weinmuseum und
mittwochvormittags die Führung durch Kaltern, alles
schöne Erlebnisse!
Am Mittwochabend dann das Galakonzert von Vincent &
Fernando, mit ihren wunderschönen Liedern und
interessanter Moderation. Die Stargäste Sigrid und
Marina begeisterten das Publikum ebenso, und das
gemeinsam gesungene Lied von beiden
Geschwisterpaaren wurde mit viel Beifall belohnt!

Die Wanderung nach Altenburg am Freitag bei
schönstem Wetter war spitze!
Eine Andacht in der kleinen Kirche in Altenburg,
bei der fast nicht alle Teilnehmer Platz fanden,
und wo Fernando mit Gitarrenbegleitung am Anfang
und am Schluß sehr gekonnt je ein Lied sang, war
wunderbar!
Danach ein gemeinsames Mittagessen, anschließend
spielten unsere beiden Musiker 2 Std. für uns Fans
auf, es war einfach unübertroffen schön!

Danke nochmals an Vincent & Fernando und an
Marialuise, die viel zum guten Gelingen beigetragen
hat!

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!
        

Wieder einen besonderen Abend gestalteten
unsere beiden Freunde kurz darauf in Bubsheim.
Organisiert von Frau Strasser bereiteten sie
den begeisterten Gästen im Pfarrgemeindesaal
wunderschöne und stimmungsvolle Stunden,
die wir sehr genossen haben im Kreise vieler
Fans!
Ein "Danke" sowohl an die Musiker wie auch
an Frau Strasser und ihr Team, die den wunder-
schönen Abend möglich gemacht haben!

Eine Woche später beim Frühschoppen im
großen Festzelt in Flaas/Schermoos
konnten Vincent & Fernando
wieder einen gelungenen Auftritt verbuchen!

Etwas Besonderes war Anfang September
der Auftritt von Vincent & Fernando in St. Pauls
beim großen Dorffest! Dort zeigten unsere
beiden Freunde, was in ihnen steckt und wie
sie es schaffen, die Gäste mitzureißen! Auf dem
großen Platz vor der Kirche unterhielten sie
ihr Publikum einige Stunden bestens!

In unserem Sommerurlaub in Südtirol konnten
wir gleich eine ganze Reihe toller Auftritte von
Vincent & Fernando miterleben.
Im Kreise netter Freunde waren wir in Kaltern,
Oberplanitzing, Bruneck, St. Christina, Prissian,
Eppan... Überall (mit einer kleinen Ausnahme)
bei schönem Wetter und guter Stimmung!

Organisiert von unserem Mitglied Peter fand
im Juni ein Konzert in Bisingen statt.
Sehr viele Fans waren von überall her angereist
und erlebten mit der spitzenmäßigen Musik
unseres Duos wunderschöne Stunden in der
fast ausverkauften Hohenzollernhalle!
Ein Dankeschön an Peter für den großen
Einsatz, der damit verbunden war!
Für den Fanclub ließ er außerdem ein schönes
Banner anfertigen, das nun bei den Konzerten
aufgehängt werden kann!

Ein ebenso tolles Konzert erlebten wir im April
in Salzstetten. Auch hier konnten wir wieder
viele Fans begrüßen, die sich über die
schönen Lieder und die super Stimmung im
Saal mit uns freuten! Man wünscht sich da, dass
die Zeit nicht so schnell vergehen sollte!
Frau Lutz hat die Veranstaltung wieder
organisiert und uns einen guten Tisch für
unsere Fangruppe zur Verfügung gestellt,
hierfür ein Dankeschön, ebenso natürlich
an Vincent & Fernando für die schönen Stunden,
die wir wieder erleben konnten!


Nach einer langen Winterpause für uns konnten
wir uns endlich auf die beiden Konzerte in
Siebnach am 3. und 4. März freuen!
Eine stattliche Fangruppe war angereist, und
fast alle blieben zu beiden Konzerten.
So erlebten wir am Samstagabend ein tolles
Konzert mit unseren beiden Freunden, mit
viel Stimmung. Im zweiten Teil des Abends
konnte dann auch das Tanzbein geschwungen
werden, und davon wurde gerne Gebrauch
gemacht.
Unsere Freunde aus dem Elsass spendierten
am Ende des Abends noch eine große Torte
für die Fans, ein Dankeschön an sie!
Am Sonntagnachmittag folgte das 2. Konzert,
und dieses Mal war der Saal genau so gefüllt
wie am Abend davor.
Mit Kaffee und Kuchen gestärkt startete man
mit Liedern der neuen CD, sowie vielen aus den
vorherigen, und auch etwas Volksmusik, in
den musikalischen Nachmittag.
Mit viel Stimmung gaben Vincent & Fernando
wieder ihr Bestes, und ihr Lohn war viel Beifall!
Wieder vergingen die Stunden viel zu schnell,
und bald hieß es wieder, es geht in die Endrunde.
Alle Fans vor der Bühne, so erklangen noch einige
Lieder und die stürmisch geforderten Zugaben.
Herr Messner, der Veranstalter, dankte noch allen
und überreichte unseren Musikern Blumen und
ein Geschenk.
Dann war dieses wunderschöne Wochenende leider
schon vorbei und man machte sich auf dem Heimweg.

Ein riesiges Dankeschön an Vincent & Fernando für
die schönen Stunden, die wir im Kreise unserer
treuen Fans erleben konnten!
Ein ebensolcher Dank geht an Herrn Messner mit
seiner Familie, die diese beiden Konzerte
ermöglicht und gemanagt haben! Super war's!
Ein besonderes Erlebnis war für uns das Konzert
in Hechingen am 12.11.2011
Organisiert von unserem Mitglied Peter und
der Fanclubleitung, gab es zwar bei der
Vorbereitung etwas Streß, da es für uns alle
das erste Mal war, so ein Konzert zu veran-
stalten. Man kriegte jedoch alles auf die Reihe,
und dank Vincent & Fernando erlebte das
Publikum in der Domäne in Hechingen einen
wunderschönen, stimmungsvollen Abend!
Viele Fanclubmitglieder waren dabei und
verhalfen zu toller Stimmung!
Von nah und fern waren die Fans erschienen,
und freuten sich an den bekannten, und
besonders an einigen neuen Liedern, die
hier vorgestellt wurden.
Als vor Mitternacht das Finale angesagt
wurde, mußten einige Zugaben gegeben
werden von unseren Freunden, die dies auch
gerne machten.
Ein Danke an Vincent & Fernando für ihre
Musik!

Die Erlebniswoche in Kaltern war Spitze!
Gleich montags traf man sich am Abend in der
Kellerei Kaltern. Viele Fans waren gekommen.
Nach einem kleinen Umtrunk in der Kellerei wurden
bei einer Vorfühung Erklärungen zum Wein und
dessen Herstellung gegeben.
Anschließend folgte eine Weinprobe und jeder
Teilnehmer erhielt am Ende des Abends eine
Flasche Wein als Geschenk.
Mittwochs traf man sich am Vormittag in Kaltern
zur Wanderung. Auch hier zwischendrin eine Wein-
verkostung, dann ging es durch die Weinberge und
Apfelwiesen in Richtung Kalterer See, wobei wir alle
sehr ins Schwitzen gerieten, denn die Sonne knallte
herunter wie im Sommer. Nach einigen Stop's mit
Erklärungen über Wein, Äpfel usw. erreichte man
die "Seeperle", wo eine Stärkung in Form von
Polenta, Wurst und Käse auf uns wartete.
Am Nachmittag fuhren dann fast alle mit dem Bus
zurück nach Kaltern.
Abends sah man sich wieder zum 1. Konzertabend.
Viele unserer Fans waren dabei und trugen ihr "Fan-
poloshirt", was sehr schön aussah.
Das Konzert war einfach wunderschön, tolle Musik,
abwechslungsreiche Bühnenbilder, gute Moderation
von Fernando, Volkstanz und Schuhplattler, ein
gelungener Abend, an dem wir alle unsere Freude hatten!
Genau so schön verlief der 2. Konzertabend, der uns
ebenfalls begeisterte!
Am Freitagvormittag brach man auf zur Halbweghütte,
Vincent & Fernando marschierten ebenfalls mit der
Fangruppe mit, und obwohl es einige Steigungen zu
bewältigen gab, erreichte man das Ziel mit kurzweiliger
Unterhaltung.
Bei der Hütte stärkten wir uns dann mit guten Speisen,
danach holten Vincent & Fernando ihre Instrumente, und
mit Gesang, Gitarre und Akkordeon, kam eine tolle
Stimmung zustande.
Unsere Fangruppe war inzwischen wie eine kleine Familie,
man unterhielt sich gut und hatte jede Menge Spaß
zusammen.
Als man um 16 Uhr den Rückweg antrat, waren wohl alle
unserer Meinung: wir haben eine zwar etwas anstrengende,
aber supertolle Woche zusammen erlebt!

Beim Konzert in Rötenbach waren viele Fans angereist,
in der Halle herrschte eine Superstimmung und
Vincent & Fernando machten ihre Sache wieder mal
großartig!
So erlebte man zusammen einen wunderschönen
Abend dank der Organisatiorin Rosmarie Strasser!

In unserem Sommerurlaub in Südtirol
konnten wir einige schöne Auftritte von
Vincent & Fernando besuchen.
Das Marktfest in Kaltern war ein gelungener
Auftakt zum Urlaubsbeginn. Mit viel
Interesse von Seiten der Gäste erlebten
wir einen wunderschönen Abend bei
bestem Sommerwetter.
Danach folgten Auftritte in Oberplanitzing,
im Passeiertal und beim Open Air der
Zillertaler Haderlumpen im Zillertal.
Schon nachmittags begann dort das
Programm mit verschiedenen Künstlern,
Vincent & Fernando waren als letzte an
der Reihe, dadurch war der Auftritt leider
etwas verkürzt. Ansonsten herrschte viel
Stimmung, trotz großer Hitze unter dem
Zeltdach! Um 21 Uhr beherrschten dann
die Gastgeber die Bühne, dies konnten
wir jedoch nicht mehr miterleben, da wir
noch den weiten Weg zurück nach Südtirol
vor uns hatten.
Das Seefest in Prad begann leider mit einem
Gewitter, das einige Zeit Regen brachte.
Zum Glück konnte man unter Dach sitzen,
und die Tänzer ließen sich auch nicht ab-
halten.
Später hörte es auf zu regnen, nur wurde
es dann ziemlich frisch.
Den Abschluß machte das Schützenfest
in Eppan. Bei heißen Temperaturen und
einem vollen Festplatz zeigten unsere
beiden Freunde nochmals ihr Können,
und mit toller Musik fand unser Urlaub
einen schönen Abschluss.

Das Sommerkonzert in Schenna konnte im
letzten Moment "trocken" über die Bühne
gehen. Hatte es nachmittags dort noch
kräftig geschüttet und abends vor dem
Konzert ebenfalls eine Zeitlang geregnet,
so hörte dies kurz vor Beginn auf und die
Musik von Vincent & Fernando begeisterte
die Zuschauermenge, die sich eingefunden
hatte, über 3 Stunden mit anschließenden 
Zugaben!


Gleich am Pfingstsonntag fand dann der
Eröffnungsfrühschoppen der Wanderwoche
in Welschnofen statt.
Dieser hatte ebenfalls im Freien stattfinden
sollen, aufgrund der unsicheren Wetterlage
wurde jedoch ins Vereinshaus ausgewichen.
Von unseren Fanclubmitgliedern waren einige
gekommen, wir hatten alle unsere Plätze vorne,
und so erlebten wir alle ein sehr schönes
Konzert! Knappe 2 Stunden tolle Musik, es hat
uns sehr gut gefallen, während sich draußen
doch tatsächlich die Sonne sehen ließ!
Am Abend sollte dann noch das Fest in Terlan
über die Bühne gehen, wo unsere beiden
Freunde ebenfalls für die musikalische Unter-
haltung zu sorgen hatten.
Uns war etwas mulmig zumute, da nachmittags
immer wieder dicke Wolken aufzogen und der
Wetterbericht Regen nicht ausschloß. Und ein
Zelt gab es in Terlan nicht.
Als wir am Abend beim Festplatz ankamen,
war er schon sehr gut besetzt. Wir fanden jedoch
noch ein Plätzchen in der Nähe der Bühne, wo
man einigermaßen gut zur Musik blicken konnte.
So aßen wir erst einmal etwas, wir hatten an
diesem Tag sowas wie einen "Wurschttag", da
bei jeder Veranstaltung Würste angeboten wurden.
Natürlich gab es auch noch andere Speisen.
Auch hier waren die Fans wieder dabei, um
Vincent & Fernando zu hören. Die große Tanz-
fläche wurde in Anspruch genommen, und so
verging die Zeit abwechslungsreich und schön.
Ab und zu ein Blick zum Himmel, nein, kein Regen
in Sicht! So wurde es ein angenehmer, musikalischer
Abend auf einem vollbesetzten Festplatz!
Gegen 22.30 Uhr endete dann auch dieser Abend,
und so hatten wir alle unser musikalisches Pfingst-
wochenende voll genossen!
Es ist immer schön, so viele Freunde bei
Veranstaltungen zu treffen!

Da wir über Pfingsten auch in Südtirol weilten,
besuchten wir freitags das "Betlehem-Fest" in
Tramin. Es sollte ja eigentlich woanders abge-
halten werden, aber aufgrund des unsicheren
Wetters wurde es auf den großen Festplatz
verlegt, der teilweise überdacht ist, und wo
außerdem noch ein Zelt aufgestellt worden
war. So konnte man auch hier im Trockenen
sitzen. Vincent & Fernando machten ihre Sache
sehr gut und unterhielten die Gäste bestens
einige Stunden. Auch hier war es gut gewesen,
mit einem Zelt vorzusorgen, denn irgendwann
begann es zu regnen, was aber der guten
Stimmung keinen Abbruch tat.

Beim Fest der Feuerwehr in Gais konnten wir
Anfang Juni dabei sein.
Mit unseren Freunden Sigrid und Peter hatten wir
einen guten Platz im Festzelt und konnten so
einige Stunden die schöne Musik von Vincent&
Fernando genießen. Ein Glück, dass die Veranstalter
das Zelt aufgestellt hatten, so konnte uns auch der
Regen, der nach einiger Zeit einsetzte, nichts
anhaben!

Am 1. Mai fand das Fest, anläßlich des Volksrad-
fahrens in Andrian statt.
Mit ein wenig Skepsis, da das Wetter die Tage
zuvor eher ungeeignet war, erwarteten wir den
Sonntag. Der brachte dann zum Glück Sonnen-
schein den ganzen Tag. Viele Fans fanden sich
am Waldfestplatz in Andrian zur Mittagszeit ein.
Mit der schönen Musik von Vincent & Fernando
erlebten wir alle einen tollen Nachmittag, sodass
die extra angereisten Fans voll auf ihre Kosten
kamen. Am Abend war man sich einig, dass wir
wieder mal ein schönes Erlebnis zusammen
hatten!

Bereits am Ostersamstag erlebten wir in Schlanders
einen tollen Frühschoppen mit Vincent & Fernando
beim Cremona-Wirt! Tolles Wetter, super Musik
und nette Freunde - was will man zu Ostern mehr?

Endlich konnten wir wieder mal ein Konzert in
Deutschland besuchen, am 3.4.11 in Waldachtal-
Salzstetten!
Schnell füllte sich der Gemeidesaal am Sonntag-
nachmittag. Erst stärkten wir uns mit einem guten
Mittagessen.
Die Veranstalterin, Gudrun Lutz, begrüßte unser
Duo mit netten Worten auf der Bühne.
Und dann begann ein Konzert der Spitzenklasse,
einfach toll! Von unseren Plätzen aus hatte
man eine freie Sicht auf die Bühne, wo Vincent &
Fernando wieder ihr Bestes gaben und das
Publikum mitrissen mit ihren schönen Stimmen,
den guten Liedern und ihrer ganzen Art.
Die Stimmung war einmalig, die Gäste begeistert,
und so verging die Zeit viel zu schnell!
Am Schluß erhielten unsere Beiden noch einige
Geschenke, auch Marialuise wurde mit einem
Strauß bedacht.
Nach einigen Zugaben, die auch lauthals gefordert
worden waren, endete dieser Nachmittag leider.
Von unserem Fanclub waren zahlreiche Mitglieder
gekommen, und auch sie hatten das Konzert sehr
genossen!
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wo es
abermals in Salzstetten ein Konzert mit Vincent &
Fernando geben wird!
Danke an Gudrun für ihren Einsatz!

Ebenfalls Anfang des Jahres veranstaltete
die Feuerwehr von Kaltern ebenfalls ihren
traditionellen Ball, und auch hier sorgten
unsere beiden Freunde mit ihrer beliebten
Musik für Stimmung und beste Unterhaltung!
Schön, dass wir dabei sein konnten!

Gleich im Januar 2011 besuchten wir den
Feuerwehrball in Afing/Südtirol.
Das kleine Dörfchen hat im Schulsaal den
Ball veranstaltet und Vincent & Fernando
sorgten mit ihrer Musik dafür, dass die
Veranstaltung sehr erfolgreich wurde!
Ein stimmungsvolles, tolles Konzert mit Vincent &
Fernando erlebten wir in der Kirche in Tennenbronn.
Ein Weihnachtskonzert, bei dem die schönen Lieder
des Weihnachtsalbums zum Einsatz kamen, ebenso
ruhigere Titel aus den anderen Alben.
Mitgestaltet wurde das Ganze von den Geschwistern
David, die mit ihren Liedern das Publikum ebenfalls
erfreuten.
Ein Konzert der besonderen Art, das in die
Vorweihnachtszeit hervorragend passte!

In Nörders Musikantenstadl hörten wir Vincent
& Fernando im Kreise vieler Fans, darunter
Mitglieder unseres Fanclubs!
Im total vollen Lokal ging es hoch her bei
riesiger Stimmung!

Ein wunderschönes Konzert erlebten wir am
Gardasee, mit begeisterten Gästen!

Bei einer Nachmittagsveranstaltung in Telfen
konnten wir, neben Vincent & Fernando, auch
noch Alex Pezzei und die Geschwister Niederbacher
hören. Außerdem lernten wir dort ein Mitglied unseres
Fanclubs aus Österreich persönlich kennen.
Wieder eine gelungene Veranstaltung!

Am 22.9.2010 besuchten wir das Konzert in
Kaltern. Im Kreise vieler Fans konnten wir
einen einmaligen Abend genießen, mit tollem
Programm!
Zu Beginn die wunderschönen Lieder von
Vincent & Fernando, die gekonnt vorgetragen
wurden, dazwischen die interessante Moderation
von Fernando!
Eine Tanzeinlage gab es dann von der Volks-
tanzgruppe Kaltern, die dafür ebenfalls viel
Applaus erhielt.
Vor der Pause konnten wir vom Fanclub
Deutschland-Süd unser Geschenk an Vincent
& Fernando überreichen, für jeden ein
Poloshirt, mit eingesticktem Emblem "Vincent
& Fernando", unser Mitglied Peter hielt dazu
die kleine Ansprache, in der er zum Ausdruck
brachte, dass wir damit die Verbundenheit
des Fanclubs zu Vincent & Fernando
unterstreichen möchten.
(Solche Poloshirts gibt es jetzt auch für
interessierte Fans zu kaufen).
Nach der Pause ging es dann weiter mit
Musik, auch die Schuhplattlergruppe aus Kaltern
zeigte einige ihrer zum Teil akrobatischen Stücke,
etwas später folgte die Goldverleihung an unsere
Musiker, die mit dem "Engel von Marienberg" den
Goldstatus erreicht haben. Nach einer Ansprache
von MCP wurden die "Goldenen" überreicht, für
Vincent & Fernando von ihren Musikkollegen, den
"Amigos". Auch Komponisten usw. erhielten Gold,
und Marialuise, die Vincent & Fernando schon die
ganzen Jahre ihrer Laufbahn unterstützt, erhielt
ebenfalls eine Goldene CD, überreicht von Fernando
persönlich.
Nach diesem besonderen Ereignis und vielem
Fotografieren gab es weiterhin Musik, bis auch dieser
Abend, wieder viel zu schnell, seinem Ende entgegen
ging. Einige geforderten Zugaben machten unsere
Zwei gerne noch, und unter viel Beifall endete dieser
grandiose Abend!
Anschließend war man noch einige Zeit im Foyer
versammelt, zum Reden, fotografieren, Meinungen
austauschen usw.
Ein sehr gelungener Abend, dazu mit vielen Fans, die
angereist waren und endlich "Gold", wir hoffen, es
gibt bald wieder solchen schönen Ereignisse!

Einen wunderschönen Abend konnten wir im
Hotel Hohenwart miterleben, wo Vincent &
Fernando einen tollen Abend gestalteten und mit
ihrer Musik die Gäste erfreuten!

Einen weiteren tollen Auftritt besuchten wir
in Rötenbach im Schwarzwald am 10.9.10, wo
Vincent & Fernando die Gäste in der Halle aufs
Beste unterhielten und mit ihrem gekonnten
Auftritt alle begeisterten!
Ein wunderschöner Abend im Kreise netter
Fans und Freunde, den wir alle genossen haben!

Ein Dank  an die Veranstalter Rosemarie Strasser
und Sohn vom Gasthaus Rössle in Rötenbach.

In unserem Sommerurlaub konnten wir gleich
mehrere Auftritte von Vincent & Fernando
besuchen.
In der Fußgängerzone in Schlanders
erlebten wir einen tollen Abend. 
Beim 20. Marktfest in Kaltern sorgten
unsere beiden Freunde wieder mal für
eine Riesenstimmung im vollbesetzten
Hof der Volkstanzgruppe, alles bei gutem
Wetter.
In St. Leonhard wurde das Konzert
ins Vereinshaus verlegt aufgrund Regenwetters,
 und es wurde ein Superkonzert dort mit
beigeistertem Publikum!
Auch in Oberplanitzing war beim Fest
viel los und unser Duo unterhielt 
die Gäste bestens!
In St. Christina fing alles super an,
schönes Wetter, viele Gäste, bis nach ca.
 2 1/2 Std. der Regen kam. Nachdem
man sich unter das Dach geflüchtet hatte,
rann dort bald überall das Wasser
herein, der kräftige Wind drohte
den Pavillon wegzublasen, weshalb
starke Männer und Frauen das
Ganze zum Glück festhalten konnten.
So wurde dieses Fest jäh abgebrochen.
Beim Fest in Deutschnofen wurde aufgrund
heftigen Regens gleich gar nicht
mit Musik begonnen, es fiel einfach gleich
ins Wasser!
Im Hotel Quellenhof unterhielten unsere
Beiden die Gäste aufs Beste im
überdachten Innenhof.
Beim Gasslfest in Prissian herrschte
bestes Wetter, und im Gastgarten beim
Mohrenwirt zeigten Vincent & Fernando dem
zahlreichen Publikum ihr Können, was mit
viel Beifall belohnt wurde.
Unser letztes "Highlight" des Urlaubs war
das Fest in Eppan, wo das Wetter super
war, die Musik alles gab,und tolle Gäste
viel Applaus spendeten. Wir haben bei den
Auftritten nette Leute kennengelernt,
die ebenfalls große Fans von Vincent
& Fernando sind.
Ein schöner Urlaub, umrahmt von jeder
Menge toller Musik!

Fotos dazu unter "unsere Fotos"

Einen weiteren Auftritt eine Woche später besuchten
wir in Kämpfelbach. Im großen Festzeit herrschte
gleich eine Riesenstimmung, als Vincent & Fernando
die Bühne betraten. Nach ca. einer Stunde hatte
Steffen Jürgens seinen Auftritt, mit Schlagern
hatte auch er das Publikum auf seiner Seite.
Mit Musik und guter Laune gestalteten Vincent &
Fernando abwechselnd mit Steffen Jürgens den
Abend. Bis nach Mitternacht dauerte das abwechslungs-
reiche Programm, und nach einigen Zugaben durften
die Künstler erst von der Bühne!
Mit 12 Leuten war unser Fanclub stark vertreten, eine
super Sache!

Einen weiteren tollen Abend erlebten wir beim Fest in 
Dießen am 17.7.10
Mit einer netten Ansprache seitens des Vereins wurden die Gäste begrüßt, wobei auch die Fanclubs erwähnt wurden.
Anneliese bekam ein Geschenk in Form eines Benzingutscheines vom Verein für ihre Bemühungen.
Dann trafen Vincent & Fernando auch ein, mit etwas Verspätung,da sie direkt von Fernsehproben aus Rust kamen.
Mit Schwung und unter dem Applaus der Gäste betraten sie die Bühne und brachten mit ihren Liedern gleich Stimmung ins Zelt!
Mit eigenen Liedern und Volksmusik zogen sie die Zuhörer in ihren Bann und wurden mit viel Beifall belohnt. Auch die Tänzer kamen auf ihren Kosten.
Vincent & Fernando erhielten von Anneliese ein schönes Präsent, das in einer Pause überreicht wurde.
Mit elf Leuten war unser Fanclub vertreten,und allen hat der Abend Freude gemacht!
Die Stunden vergingen im Fluge, mit super Musik und guter Laune! Nach verschiedenen Zugaben endete dieser sehr gelungene Abend gegen 0.45 Uhr.
Ein Lob an die Veranstalter, die dieses schöne Erlebnis ermöglicht haben!

Gleich tags darauf gings ins Stubaital, wo Vincent &
Fernando bei einem bunten Nachmittag von
"Schäfer-Reisen" mitwirkten.
Alle Mitwirkenden begeisterten die Gäste dort,
Kevin Papst auf seiner Trompete, Florian Fesl mit
zünftiger Akkordeonmusik, Brigtitte Träger mit
schönen Liedern und Maria Da Vinci mit viel
Temperament. Vincent & Fernando machten den
Abschluß des Nachmittags, und mit ihren Liedern
sorgten sie für den Höhepunkt der Veranstaltung!

Anfang Juni konnte man ein Open Air mit Vincent &
Fernando erleben, auf dem Dorfplatz in Nals!
Mit schon dekorierten Tischen wirkte alles sehr festlich.
Nach einem heißen Tag wurde es abends angenehm, und
bei milder Temperatur bis in die Nacht, war der Festplatz
gefüllt mit begeistertem Publikum über das tolle
Programm von Vincent & Fernando!
Bis Mitternacht unterhielten die Beiden die
Gäste auf's Beste, und nach einigen Zugaben
fand auch dieser Abend ein Ende!

Einen schönen Abend bei bester Musik erlebten wir 
in Algund im Cafe Überbacher. Vincent & Fernando
erfreuten mit ihren Liedern die Zuhörer und Tänzer
gleichermaßen.
Im Kreise von Fans aus Deutschland und aus
Südtirol verbrachte man unterhaltsame Stunden,
die viel zu schnell vorbei waren!

Beim Fest in Terlan am Pfingstsonntag waren
Vincent & Fernando ebenfalls engagiert, um die
Gäste zu unterhalten, was ihnen auch bestens
gelang.
Auch hier waren einige Fanclubmitglieder ge-
kommen, um der hervorragenden Musik unseres
Duos zu lauschen.
Viele Tänzer nutzten die große Tanzfläche,
und nach einigen unterhaltsamen Stunden
konnte man einen gelungenen Abend verbuchen.

Beim Frühschoppenkonzert in der Fußgängerzone
in Schlanders konnten wir am Pfingstwochenende ein
tolles Konzert von Vincent & Fernando miterleben. Bei
strahlendem Sonnenschein präsentierten unsere
Beiden ihre Lieder, darunter auch einige der neuen
CD. Zusammen mit anderen Fans aus Deutschland
genossen wir die Musik, während wir uns unseren ersten
Sonnenbrand des Jahres holten.
Ein wunderschöner Auftritt im sonnigen Südtirol!

Einen unterhaltsamen Abend erlebten wir am 13.5.10
in "Nörders Musikantenstadl" in Marling.
Wie immer, wenn Vincent & Fernando dort auftreten,
war viel Publikum da.
Zu den schönen Melodien unserer Beiden wurde
fleißig getanzt.
Als Gast sang dann Daniela Alfinito 2 mal eine
 halbe Stunde ihre Lieder, und auch sie bekam
reichlich Applaus.
Vincent & Fernando stellten im Laufe des Abends
einige Lieder der neuen CD vor, wofür sie ebenfalls
viel Beifall bekamen.
Zu späterer Stunde spendierte dann der Wirt vom
Nörders eine Runde Nudeln für das ganze Lokal!
Ein schöner Abend, den wir im Kreise vieler Fans
erleben konnten!

Im Rahmen des Apfelblütenfestes in Raas, Südtirol,
konnten wir Vincent & Fernando beim Radio Tirol-
Frühschoppen auf der Bühne erleben!
Neben einigen anderen Künstlern, wie den Alpen-
Oberkrainern, den Oberkrainer Polkamädels,
dem Romantik-Express, Oswald Sattler, sowie
den Mooskirchnern , konnten Vincent & Fernando viel Applaus
für ihre Darbietungen entgegen nehmen.
Später beim Festumzug wurde den Beiden die Ehre
zuteil, in einer Kutsche mitfahren zu dürfen.
Dass sie anschließend noch 3 Lieder auf der Bühne
zum Besten gaben, brachte ihnen großen Beifall ein!

Ein Pressebericht ist unter folgender Adresse zu finden:

http://www.natz-schabs.info/de/koenigliches-festival.html


Auf das letzte Highlight folgte 2 Wochen später gleich
ein weiteres!
Da führte unser Weg nach Ettringen-Siebnach im Allgäu,
wo der Onkel von Vincent & Fernando gleich 2 Konzerte
hintereinander organisiert hatte.
Freitagabends gab es im 1. Teil ein Stuhlkonzert, das
ca. eine Stunde dauerte.Im ausverkauften Saal begeisterten
unsere beiden Freunde ein aufmerksames Publikum mit
ihren wunderschönen Liedern und der große Beifall
zeigte, das die Beiden genau richtig lagen mit ihrem
Programm.
Anfangs hatte der Onkel zur Einführung noch einiges
über seine beiden Neffen erzählt, den Werdegang aus
seiner Sicht.
Im 2. Teil wurden dann Tische aufgestellt, während Vincent
& Fernando Autogramme gaben und Tonträger ver-
kauften.
Dann sangen und musizierten die Beiden wieder, und
nun konnte auch getanzt werden, was sofort angenommen
wurde.
Kurz vor Mitternacht endete der schöne Abend,
nach einigen Zugaben der Musiker mit viel Applaus!
Außer uns waren noch 7 Mitglieder unseres Fanclubs
bei diesem Kozert, und alle waren begeistert davon!

Samstagnachmittag folgte das Zusatzkonzert, das
gegeben wurde, nachdem das erste schon nach
kürzester Zeit ausverkauft gewesen war.
Auch hier war wieder jeder Platz besetzt. Man konnte
sich gleich mit Kaffee und Kuchen stärken, während
Vincent & Fernando das Konzert begannen.
Auch hier gab der Onkel eine Einleitung, danach
folgte abermals ein Spitzenkonzert, das vom Publikum
mit Begeisterung und Freude verfolgt wurde.
Genau wie am Abend zuvor sang der Onkel mit seinen
Neffen 2 Lieder auf der Bühne, was auch ganz toll
gelang.
Wir hatten unseren Platz nahe der Bühne mit freier
Sicht auf diese, was uns besonders viel Freude machte!
So verging mit toller Musik und viel Stimmung dieser
Nachmittag viel zu schnell, und es wurden viele Zugaben
gefordert, ehe man die Beiden von der Bühne ließ!
So werden diese beiden Konzerte uns und unseren
Freunden, die dabei waren, lange in Erinnerung bleiben!

Ein Riesenlob an den Onkel Hans und seine Familie,
die dies organisiert haben und denen wir somit
dieses großartige Ereignis zu verdanken haben!


Das nächste Highlight für uns war die Veranstaltung
beim Zilbauer in Waldau.
Obwohl die Veranstaltung genau am "Schnee-Chaos-
Tag" Anfang März stattfand, machten wir uns auf die
Reise und kamen zum Glück gut in Waldau an.
Dafür konnten wir dann einen superschönen Abend
erleben! Hier waren die "Brugger Buam" mit von der
Partie, die mit zünftiger Volksmusik erfreuten.
Vincent & Fernando fesselten auch hier wieder mit
ihren Liedern das Publikum! So kamen die Tänzer
sowie die "Nur-Zuhörer" voll auf ihre Kosten!
Auch hier wurden Zugaben gefordert, die gerne erfüllt
wurden von den Beiden.
Am Schluß standen sie dann noch für einige Lieder
gemeinsam mit den Brugger Buam auf der Bühne,
was ein schöner Abschluß dieses langen Abends war!

Einen sehr schönen Auftritt konnten wir in Finningen im
"Schlößle" miterleben!
Abwechslungsweise mit dem Duo "Bergkristall" standen
Vincent & Fernando auf der Bühne und beeindruckten
mit ihrem Können auch hier das Publikum.
Unter viel Beifall durften die Beiden nicht von der Bühne
gehen, ohne einige bejubelte Zugaben zu machen!
Einen erfolgreichen Abend konnten unsere Freunde
somit wieder mal verbuchen!
Beim Hausball der Feuerwehr Kaltern erlebten wir Anfang
Februar einen tollen, langen Abend, bei dem viel getanzt
wurde! Mit schöner Musik und guter Bewirtung konnten wir
wieder mal schöne Stunden verbuchen!

In  Nörders Musikantenstadl am 3.1.2010 konnten wir
das neue Jahr gleich wieder mit Musik begrüßen.

Mit einem tollen Nachmittag im Gasthaus Locherboden,
wo Vincent & Fernando kurz vor Weihnachten einen
super Auftritt hatten,fand das Jahr 2009 einen schönen
Abschluß!

 Das nächste Konzert, das in Rötenbach im
Schwarzwald stattfand, war ebenfalls erste Klasse!
Der Bürgermeister der Gemeinde begrüßte die
Gäste mit herzlichen Worten!
Ein aufmerksames Publikum, das die schönen Lieder
von Vincent & Fernando sehr genoß und gebührend
Applaus spendete, war auch für die Veranstalter, Fam.
Strasser, eine Bestätigung!
Frau Strasser bedankte sich bei den Beiden mit netten
Worten und einem Blumengesteck!
Wieder mal ein Konzert, bei dem unsere Musiker ihr
Können unter Beweis stellten!

Ein sehr schönes, stimmungsvolles Konzert konnten
wir Anfang Dezember in Amberg auf dem Weihnachts-
markt miterleben!

Vincent & Fernando präsentierten dort neben ihren Liedern
auch Weihnachtslieder. Ein begeistertes Publikum dankte
ihnen mit viel Beifall!
Obwohl es zeitweise regnete und ziemlich kalt war,
genossen die Leute das 1 1/2-stündige Konzert sehr!

 Beim" Ball der 100 Torten" in Nals konnte man viele,
wunderschöne Torten bewundern, die später über
Lose zu gewinnen waren.
Zur Musik von Vincent & Fernando drehten sich viele
exzellente Tanzpaare auf dem Parkett, und man
erlebte einen tollen Abend bis weit nach Mitternacht!

Etwas Besonderes war das Jubiläumskonzert im
September 2009 in Kaltern!
Im ausverkauften Vereinshaus sangen Vincent & Fernando
ihre Lieder und wurden vom Publikum mit Riesenapplaus
belohnt.Einige Ehrengäste wie Frau Breitenberger,
Norbert Rier mit Ehefrau Isabella, usw. waren ebenfalls
erschienen.
Norbert sang mit Vincent & Fernando gemeinsam das
Lied "Ich schwör", was ebenfalls guten Anklang fand.
Viele Fans aus Deutschland waren nach Kaltern ge-
kommen, und auch einiges an Geschenken gab es für
die GP-Sieger.
Abwechslung ins Programm brachten die Volkstanz-
gruppe Kaltern und die Schuhplattler mit ihren
Vorführungen.
Ein gelungener, schöner Abend, den man hier
erleben durfte!

Neben einigen schönen Auftritten, die wir im Urlaub
miterleben konnten, gab es nach dem Grand Prix einen
Empfang in Andrian für Vincent & Fernando zu ihrem Sieg.
Mit Ansprachen von verschiedenen Bürgermeistern, des
Landtagsabgeordneten, des Pfarrers usw. wurden die 
Beiden geehrt und erhielten als Geschenk von der 
Gemeinde jeweils einen Engel. Auch sonstige Geschenke
wurden abgegeben, der Männerchor Terlan sang ein 
Ständchen und die Böhmische aus Andrian umrahmte
die Feier musikalisch.

            Konzert am Kalterer See
Gleich am Tag nach der Vorentscheidung konnten wir
noch bei einem Konzert beim Lido am Kalterer See 
dabei sein. Mit einigen anderen Fans hatten wir einen
Tisch gleich neben der Musik, und bei herrlichem
Sonnenschein und guter Laune konnten wir nochmals
2 Stunden die schönen Lieder von Vincent & Fernando
anhören. Es war einfach spitze und eines der schönsten
Konzerte, die wir miterlebt hatten!

         Grand Prix-Vorentscheidung Südtirol  
 Bereits zur Generalprobe donnerstagabends
waren wir, zusammen mit Marianne und Melanie
im Kurhaus in Meran.
Am Freitag, 8.5.09 war es dann soweit: der ent-
scheidende Abend stand an. Bereits längere Zeit
vor der Öffnung des Kurhauses standen wir vor 
der Türe und waren somit die Ersten dort. Bis wir
dann rein durften und unsere Plätze hatten, erfordete
es aber Geduld.
Als es dann endlich losging, war das Kurhaus übervoll
und verschiedene Fangruppen machten viel Lärm.
Nacheinander traten nun die Interpreten auf, Vincent &
Fernando hatten Startnummer 15 und waren somit die
Letzten. Dann begann die Abstimmung, jeder war mit
seinem Handy beschäftigt, während in dieser Zeit die
Amigos, ein rusischer Sänger und Belsy auftraten.
Dann war es soweit: unter großer Nervenanspannung
sah man auf die Anzeigetafel! Platz 4: Alex und die
Grödner, Platz 3: Vincent & Fernando !! - Jubel unter
den Fans! Dass Platz 2 an "Sauguat" ging und der Erste
an "Volxrock" störte uns nicht weiters, die Hauptsache
war, dass es wieder mal geschafft war, unter die ersten
4 zu kommen und somit der Einzug ins Finale am 29.8.09
in München gesichert war! 
   
        Promotionkonzert in Schlanders
Ein tolles Konzert konnten wir Anfang Mai 09 in der
Fußgängerzone in Schlanders miterleben, wo
Vincent & Fernando vor einem Cafe das Publikum
bestens unterhielten.                         

Schifffahrt mit Musik auf dem Main im April 09

                   
                        warten auf den Einlass...

Im April wurde von Schäfer-Touristik ein Fahrt
mit Musik auf dem Main veranstaltet.
In Miltenberg startete die "Bacchus" um 15 Uhr,
wir waren mit 16 Fans an Bord. Die beiden Decks
des Schiffes waren vollbesetzt, neben Musikanten-
dampferchef Maxi Arland traten auch Liane, Oliver
Thomas und natürlich Vincent & Fernando auf.
Die Beiden waren gleich als 2. an der Reihe und gaben
einige Zeit ihre erfolgreichen Lieder zum Besten, wo-
für sie reichlich Applaus verbuchen konnten.
Anschließend gab es noch eine Autogrammstunde,
auch hier bestand reges Interesse.
Während danach auf unserem Deck Oliver Thomas 
auftrat, unterhielten unsere Beiden das Publikum auf 
dem Oberdeck.

                    
         ein Teil unserer Gruppe mit Vincent & Fernando

Währenddessen war die Bacchus mainaufwärts und
mainabwärts unterwegs, bei Sonnenschein an schöner
Landschaft vorbei. Um 18 Uhr legte das Schiff dann 
wieder an, und allen von unserer Gruppe hat der Tag
sehr gut gefallen!


                               Konzert in Kiens
Bei einem schönen Konzert in Kiens, das von Vincent &
Fernando gegeben wurde für die Gäste von Schäfer-
Touristik konnten wir dabei sein und 2 Stunden die tollen
Lieder genießen.
            Im Vinschgerhof und beim Tanzabend
Im Februar 09 konnten wir unsere Beiden endlich wieder
mal live erleben. 
Im Vinschgerhof in Vetzan präsentierten Vincent &
Fernando den ganzen Abend ihre tollen Lieder, Volks-
musik und Tanzmusik, so dass für jeden etwas ge-
boten wurde. Sehr schöne Stunden konnten wir so
erleben.
Bei einer Veranstaltung des Tanzvereins Überetsch
am nächsten Abend wurde man ebenfalls wunderbar
unterhalten und konnte einige Stunden die super 
Musik genießen!
Rundfunkaufzeichnung von Radio Tirol in Innsbruck
Anfang Januar konnten wir dabei sein, als die
Sendung im Sillpark in Innsbruck aufgezeichnet
wurde.
Mitwirkende waren die Gruppen "Hoch Tirol", eine
Gruppe aus Österreich, deren Name mir gerade
entfallen ist, und natürlich Vincent & Fernando.
Alle durften 3 Lieder vortragen, im nächsten Durch-
lauf dann nochmals jeweils 2 Lieder.
Mit allen wurde ein kurzes Gespräch geführt vom
Moderator.
Die Zuschauer sparten nicht mit Applaus, und 
Vincent & Fernando mußten am Ende einiges an
Autogrammen unterschreiben, bevor auch diese
Veranstaltung wieder viel zu schnell zu Ende war!



      "Die lustigen Musikanten kommen"-
            Konzertabend in Schwangau
Am 29.12.08 erlebten wir einen tollen Abend im
Kurhaus in Schwangau.
Sigrid und Marina begannen das Programm mit
einigen ihrer schwungvollen Lieder, was sofort eine
gute Stimmung aufkommen ließ.
Die Showband spielte anschließend Volksmusik,
danach kamen Vincent & Fernando auf die Bühne
und verzauberten das Publikum mit ihren tollen 
Liedern.Sie erhielten viel Beifall!
Zwischen den verschiedenen Interpreten moderierte
Rolli aus der Schweiz und machte seine Späßchen,
und als Bauchredner mit verschiedenen Puppen brachte
er die Gäste zum Lachen.
Im zweiten Teil waren dann Sigrid und Marina wieder
an der Reihe, die ihre Sache ebenfalls super machten!
Auch Camillos Showband machte nochmals Musik,
und Vincent & Fernando erfreuten das aufmerksame
Publikum mit ihren schönen Liedern!
Viel zu schnell war der Abend zu Ende, den wir
genossen haben in angenehmer Atmosphäre, bei
gutem Essen, toller Musik und hervorragenden 
Künstlern!


 Vincent & Fernando mit Sigrid und Marina

Konzert im Hotel Tanneneck im Schwarzwald
Wieder ein tolles Konzert von Vincent & Fernando
konnten wir Ende Oktober im Hotel Tanneneck in
Dittishausen miterleben!
Mit eigenen Liedern und etwas Volksmusik 
begeisterten die Beiden das Publikum im Saal!
Aufmerksame Gäste wie hier wünscht sich jeder
Künstler!
Der Abend mit familiärem Charakter war wunder-
schön und bei gutem Essen, mit toller Musik in 
schöner Umgebung war richtig zum Genießen!
Wir hoffen, dass es von dieser Veranstaltung eine
Wiederholung geben wird!
Auftritt beim "Zilbauer" in Waldau/Oberpfalz
Auf den Auftritt in Waldau hatten wir uns schon 
gefreut, denn im letzten Jahr war es dort toll
gewesen.
So machten wir uns Anfang Oktober wieder auf die
Fahrt dorthin, wobei wir unterwegs noch unsere
Freundin Irmgard mitnahmen.
Beim Zilbauer traten Vincent & Fernando abwechselnd
mit dem Brüderpaar "Kapfer und Kapfer" auf, immer
abwechslungsweise im 1/2-Stundentakt.
Wir waren diesmal 9 Mitglieder unseres Fanclubs dort,
was natürlich sehr erfreulich ist für uns!
Unsere Beiden Musiker konnten mit ihren Liedern und ihrer
freundlichen Art das Publikum sofort wieder in ihren
Bann ziehen und erhielten viel Beifall!
Auch Kapfer und Kapfer verbreiteten viel Stimmung!
So ging der Abend Stunde um Stunde dahin und endete
um 1.30 Uhr mit einigen Zugaben, bei denen beide 
Brüderpaare miteinander musizierten, schön und stimmungs-
voll!
Wieder mal ein ganz toller Abend, den auch unsere
Freundin Irmgard sehr genossen hat, die Vincent & Fernando
noch nie so lange live gehört hatte bisher.

Solokonzert mit Vincent & Fernando am 17.9.2008
                        in Kaltern
Beim ersten Stuhlkonzert von Vincent & Fernando in
Kaltern waren wir natürlich dabei. Bis zum Beginn war
der Saal des Vereinshauses proppevoll, und die Gäste
schauten erwartungsvoll zur Bühne.
Schon nach dem ersten Lied bekamen Vincent & Fernando
riesigen Applaus! Fernando moderierte den Abend selber,
er erzählte zwischen den Liedern den Werdegang des
Duos.Interessant erzählte er die Geschichte, wie in
Kaltern eigentlich alles angefangen hatte.
Nach einiger Zeit gab es eine Einlage von der Volkstanz-
gruppe Kaltern, die 3 Tänze gekonnt vorführten, was 
ihnen viel Beifall einbrachte.
Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit Musik, danach
zeigte die Schuhplattlergruppe aus Kaltern ihr Können,
das mit akrobatischen Einlagen für viel Aufsehen und
Applaus sorgte.
Anschließend gaben Vincent & Fernando wieder einige
ihrer Lieder zum Besten, auch einige aus der neuen CD.
Nach riesigem Beifall konnte man noch 3 Zugaben ge-
nießen, und von der Volkstanzgruppe erhielten die Beiden
eine extragroße Flasche Wein als Anerkennung für den
tollen Platz beim Grand Prix.
Leider war für uns der Abend viel zu kurz, denn er war
einfach spitzenmäßig gewesen!

  
Wir hoffen auf baldige Wiederholung!
    

In der Zeit unseres Sommerurlaubs in Südtirol
konnten wir einige Auftritte von Vincent & Fernando
besuchen.
Ob beim Kalterer Marktfest, im Passeiertal,in Lana,
in Gröden oder im Quellenhof, immer wieder
begeisterten uns die Beiden mit ihren schönen 
Liedern und ihrer tollen Musik!
Was nicht immer so ganz mitspielte war nur das
Wetter, das tagsüber herrlich war, aber uns am
Abend oft mit Regen überraschte. So mußten not-
gedrungen einige Auftritte verkürzt werden, beim
Fest in Oberplanitzing war sogar nach 2 Liedern
Schluß, da der Sturm fast die Bühne wegzublasen
drohte!
Trotzdem haben wir wieder viele schöne Stunden
bei toller Musik von Vincent & Fernando erleben können!
       
      Fernsehsendung "Immer wieder sonntags"

Der SWR4 veranstaltete in Nagold ein Konzert mit 
vielen bekannten Künstlern Mitte Juni 08.
Im Festzelt gab es ein abwechslungsreiches Programm,
bei dem Vincent & Fernando 5 Lieder sangen, die ihnen
viel Beifall einbrachten.

     
Stimmung machten auch die Feldberger, Wirtschafts-
wunder, die Schäfer, Rosanna Rocci und Andreas Fulterer.
Gaby Albrecht und die Paldauer rundeten das Programm
ab, alles in allem ein schöner Abend, den Edi Graf 
unterhaltsam moderierte.

      

Ende Mai,
beim Radlwegfest in Unterplanitzing war viel Glück mit dem
Wetter im Spiel, denn nachmittags ging dort ein ziemlicher
Regen nieder und die Feuerwehr, die das Fest veran-
staltete hatte alle Hände voll zu tun,den Festplatz 
unter den Bäumen einigermaßen vom Wasser zu 
befreien.Als Vincent & Fernando am Abend spielten,
waren trotzdem viele Gäste anwesend und mit der 
super Musik unserer Freunde wurde es ein schöner,
unterhaltsamer Abend!

Schön, dass wir auch 2008 wieder bei der Vorentscheidung
zum Grand Prix der Volksmusik in Algund dabei sein
konnten!



Mit den Plätzen klappte es und zusammen mit den
Freunden aus Kaltern belegten wir 2 Tische.Mit guter
Sicht auf die große, schön geschmückte Bühne, waren
wir alle sehr gespannt. Moderiert von Angelina und
Rudy Giovannini wurde ein Lied nach dem anderen vor-
getragen.Alle Interpreten hatten Fangruppen mitge-
bracht, die lautstark ihre "Lieblinge" bejubelten.
Vincent & Fernando waren erst als 14. an der Reihe,
und so wurde unsere Geduld ziemlich auf die Probe
gestellt.Dann war es soweit, und mit Transparent und
Leuchtstäben wurden die Beiden begrüßt. Das Lied
"Glaube an Gott" wurde gut präsentiert und bekam
reichlich Applaus.
Als alle durch waren, kam die Abstimmungspause, in
der die Stargäste "Hopfenmusi", Lydia Huber und
Oswald Sattler auftraten.
Anschließend kam die spannende Wertung, und als
auf der Grafik an dritter Stelle "Glaube an Gott"
erschien, war unsere Freude riesengroß!
Als die 4 Finalisten feststanden, war der Jubel unter
dem Zeltdach riesig! Und wie immer gab es ein
Durcheinander auf der Bühne und drumherum!

Ein toller Abend, der für Vincent & Fernando sowie
für die Fans den gewünschten Erfolg gebracht hat!

               

Anfang September wurde in Andrian im Rahmen 
eines "Vincent & Fernando"- Festes die neue CD
"Wo du bist ist  Heimat" präsentiert.
Die Veranstaltung wurde von Steffen Jürgens
moderiert, der einige seiner Lieder sang.
Die Gruppe "Tirolerwind" brachte mit ihrer
zünftigen Volksmusik das Publikum in Stimmung! 
Vincent & Fernando stellten die neuen Titel vor,
was ihnen viel Applaus einbrachte!
Zum hervorragenden 2. Platz beim Grand Prix-
Finale mit dem Lied "Zünd eine Kerze an 
gratulierten mit einer Ansprache Anneliese
Breitenberger, die "Mutter des Grand Prix",
Norbert Rier und ein Vertreter der Gemeinde,
der den beiden Musikern ein Präsent über-
brachte.
Frau Breitenberger, Norbert Rier, die Ehefrauen 
und  die Mutter unserer Musiker wurden von
diesen ebenfalls mit Blumen bzw. Geschenken
bedacht.
Ein schönes Fest, das wir miterleben konnten!

                  

Tags darauf beim Frühschoppen in Flaas konnte
man Vincent & Fernando wieder auf der Bühne
erleben, wo die Beiden mit 5-stündigem
Programm ein vollbesetztes Festzelt in
Stimmung brachten und begeisterten!

                     

                   
                     Auf der Bühne in Waldau

Ein toller Abend folgte in Waldau/Vohenstrauß
mit Vincent & Fernando! Das Duo Wörle, das den
Abend mitgestalten sollte, fiel kurzfristig aus und
so hatten sich unsere Beiden bereit erklärt, den
5-stündigen Abend alleine zu übernehmen. Im 
vollbesetzten Saal des Gasthauses Zilbauer sorgten
sie für eine super Stimmung mit vielen ihrer eigenen
Titel, sonstigen aktuellen Schlagern und etwas
volkstümlicher Musik! Riesenapplaus und eine sehr
volle Tanzfläche konnten unsere beiden Freunde
verbuchen! Nach einigen Zugaben ließ man sie dann
gegen 1.30 Uhr von der Bühne gehen!

            

                 

                 
Bei so aufmerksamen, begeisterten Gästen macht das
Musizieren sicher viel Spaß, und man wünscht, dass
es immer so wäre!

          

An die Besucher
 
Hallo, liebe Besucher dieser
Homepage!
Wir wünschen euch viel Spaß
beim Lesen unserer Seiten!
Inge und Heiko

NEU-AKTUELL-NEU-AKTUELL
Neue CD und DVD
"Das Glück hat deine Augen"
erschienen August 2016
Gibt es zusammen mit der
ebenfalls neu erschienenen
DVD oder einzeln.

Neue CD "Sternstundenzeit"
erschienen Ende September 2014

Urkunde für Vincent & Fernando
für 25-jähriges Bestehen des Duos

Goldene CD für Vincent & Fernando!
Überreicht am 22.9.2010 beim
Galakonzert in Kaltern

Vincent & Fernando haben
den Grand Prix 2009
gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch!



Aktualisiert am 20.10.2017
Werbung
 
"
Neue Mitglieder
 
Wollen Sie Miglied in unserem Fanclub werden? Sie sind uns stets herzlich willkommen!
Wetter
Wettervorhersagen
Wetter
Wetterbericht
Unsere Musiker
 
Auftrittstermine und Tourneen
 
Termine siehe Terminplan
www.vincentfernando.com
 
Heute waren schon 1 Besucher (90 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=